Ziel(e):

Fach- und Führungskräfte mit Hilfe psychometrischer, standardisierter Verfahren im Quervergleich auswählen und Stärken sowie Entwicklungsfelder ermitteln

Psychologische Tests werden unterschieden in a) Leistungstests, mit denen die kognitive Kompetenz (zum Beispiel Intelligenz oder Konzentrationsfähigkeit) ermittelt wird sowie b) Persönlichkeitsfragebögen, welche die Beschreibung der Charakterstruktur ermöglichen. Im Business-Kontext empfehlen sich dazu sog. „berufsbezogene Verfahren“, die gezielt auf die Schwierigkeit der sozialen Erwünschtheit vorbereitet sind.

Inhalte:

  • Leistungstests:
    • Intelligenz Struktur Test (IST-2000 R)
    • Bochumer Matrizen Test (BOMAT)
    • Dreidimensionaler Würfeltest (3DW)
  • Persönlichkeitsfragebögen:
    • Myers-Briggs Type Indicator (MBTI)
    • Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP)
    • Belbin Teamrollen-Inventar

zurück zu Management-Diagnostik